Der Tagesspiegel : Psychisch Kranker erschlug offenbar die eigene Mutter

Mittenwalde - Offenbar von ihrem eigenen Sohn ist eine 56-Jährige am Montagabend in Mittenwalde erschlagen worden. Die Polizei war nur durch Zufall auf die Tat aufmerksam geworden. Der 34-Jährige hatte zuvor auf der Straße randaliert, Autos beschädigt und einen Passanten geschlagen. Als die Polizei am Tatort eintraf, war der Schläger geflüchtet. Schnell ergaben die Ermittlungen Hinweise auf den 34-Jährigen. Als die Polizei die Wohnung aufbrach, entdeckte sie dort die Leiche der Frau. Im Nebenzimmer schlief der Sohn. Er wurde gestern wegen Totschlags dem Haftrichter vorgeführt. Der Mann gilt als psychisch gestört, wie ein Polizeisprecher sagte. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben