Radsport : Elijzen gewinnt Benelux-Prolog

Michiel Elijzen aus den Niederlanden ist Sieger des Prologs zur Benelux-Rundfahrt. Auf Rang zwei landete der Spanier Juan Antonio Flecha.

HasseltDer niederländische Radprofi Michiel Elijzen hat den Prolog zur Benelux-Rundfahrt gewonnen und dabei auch vom schlechteren Wetter für die später startenden Favoriten profitiert. Elijzen siegte nach 5,1 Kilometern im belgischen Hasselt in 6:09 Minuten mit einer Sekunde Vorsprung auf den Spanier Juan Antonio Flecha, der bereits Etappensieger bei der Tour de France war. Rang drei ging mit einer weiteren Sekunde Rückstand an den Belgier Johan Van Summeren, der ebenfalls noch auf trockenen Straßen unterwegs war.

Von den deutschen Teilnehmern konnte bei einsetzendem Regen keiner in die Entscheidung eingreifen, auch Sebastian Lang riskierte als letzter Fahrer nichts. Vorjahressieger Stefan Schumacher, wie Lang vom Team Gerolsteiner, ist diesmal nicht am Start. Die erste von sieben Etappen führt am Donnerstag durch die Ardennen über 189,5 Kilometer von Waremme nach Eupen. Die dritte Auflage der Rundfahrt dürfte sich erst am kommenden Mittwoch entscheiden, dann steht ein 30 Kilometer langes Einzelzeitfahren im niederländischen Sittard auf dem Programm. (mit dpa)