Der Tagesspiegel : Radverkehr in Berlin wächst weiter

Der Fahrradboom in Berlin ist ungebrochen. Zählungen an acht Orten der Stadt im vergangenen Jahr ergaben im Vergleich zu 2008 eine Zunahme des Radverkehrs um sechs Prozent, berichtete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung am Mittwoch.

Fahrradfahrer
Immer mehr Berliner schwingen sich aufs Rad.

Berlin (dpa/bb)Der Fahrradboom in Berlin ist ungebrochen. Zählungen an acht Orten der Stadt im vergangenen Jahr ergaben im Vergleich zu 2008 eine Zunahme des Radverkehrs um sechs Prozent, berichtete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung am Mittwoch. Der Trend halte seit 15 Jahren an, sagte Verkehrsstaatssekretärin Maria Krautzberger. An den Zählpunkten in Mitte und Kreuzberg habe die Zahl der vorbeifahrenden Radfahrer sogar um 15 bis 20 Prozent zugenommen. Kurios: In der Kastanienallee in Prenzlauer Berg wurden sogar mehr Radler als Autos gezählt.

dpaq.de/ivYoh