RAF : Verfahren gegen Ex-Terrorist Wagner eingestellt

Gegen Rolf Clemens Wagner wird nicht mehr ermittelt. Der frühere RAF-Terrorist hatte jüngst in einem Interview die Schleyer-Entführung als "auch aus heutiger Sicht richtig" verteidigt.

Wagner
Muss keine Strafverfolgung fürchten: Rolf Clemens Wagner. -Foto: dpa

BerlinDie Staatsanwaltschaft Berlin bestätigte einen entsprechenden Vorabbericht der "Bild"-Zeitung . Wagner hatte mit Blick auf die Entführung Schleyers am 5. September 1977 in Köln in einem Interview gesagt: "Manche Ergebnisse unserer Überlegungen bleiben auch aus heutiger Sicht richtig. Wie die Entscheidung, Hanns Martin Schleyer zu entführen."

Behördensprecher Michael Grunewald sagte, zwar habe seiner Verteidigung der Schleyer-Entführung zwar eine Straftat gebilligt. Da dies jedoch nicht zu einer Störung des öffentlichen Friedens geführt habe, bleibe die Äußerung straflos. Wagner war 1985 zu zweimal lebenslänglicher Haft verurteilt worden, unter anderem wegen der Entführung und späteren Ermordung Schleyers. Im Dezember 2003 wurde der Ex-Terrorist vom damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau begnadigt. (mit AFP)