Der Tagesspiegel : RBB-Talk «Dickes B.» zieht in die Masurenallee

Der RBB-Talk «Dickes B.» zieht vom Tipi am Berliner Kanzleramt ins neu ausgestattete Studio A des Senders an der Masurenallee. An diesem Freitag empfangen die Moderatoren Annette Gerlach und Jörg Thadeusz ihre Gäste erstmals am neuen Ort, wie der RBB am Mittwoch mitteilte.

Jörg Thadeusz (Moderator)
Moderator Jörg Thadeusz empfängt seine Gäste erstmals an einem neuen Ort. (Archivbild)

Berlin (dpa/bb)Der RBB-Talk «Dickes B.» zieht vom Tipi am Berliner Kanzleramt ins neu ausgestattete Studio A des Senders an der Masurenallee. An diesem Freitag empfangen die Moderatoren Annette Gerlach und Jörg Thadeusz ihre Gäste erstmals am neuen Ort, wie der RBB am Mittwoch mitteilte. «Wir haben hier eine Atmosphäre geschaffen, die unseren Gästen entspannte und spannende Gespräche ermöglicht und können die Geschehnisse für unsere Zuschauer am Fernsehschirm jetzt so einfangen, als wären sie live dabei», sagte der Leiter des Programmbereichs «Neue Zeiten», Heiner Heller laut Mitteilung. In die nächste Sendung soll Autor Frank Schätzing kommen.