Der Tagesspiegel : Rechstextremismus: Schläger griffen US-Amerikaner an

Eine US-amerikanische Reisegruppe ist am Samstagabend in einem Schnellrestaurant in Wittstock (Ostprignitz-Ruppin) von mehreren Tätern aus der rechten Szene bedroht und zusammengeschlagen worden. Durch einen Faustschlag ins Gesicht erlitt ein Amerikaner einen Nasenbeinbruch, teilte ein Polizeisprecher am Montag in Oranienburg mit. Der Mann musste sich in ambulante ärztliche Behandlung begeben. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei auf der Bundesautobahn 10 in Höhe der Raststätte Wolfslake einen mit vier Personen besetzten Pkw stoppen. Zwei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren sowie zwei Frauen im Alter von 19 und 20 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Die Geschädigten erkannten die Männer als Tatverdächtige wieder. Nach einem dritten Täter wird noch gefahndet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben