Der Tagesspiegel : Rechtsextreme Vorfälle: Feiern mit "Sieg-Heil"-Rufen

In Brandenburg gab es am Freitag wieder rechtsextreme Vorfälle. In einer Parkanlage in Zeuthen waren am Abend "Sieg-Heil"-Rufe zu hören, wie die Polizei mitteilte. Beamte nahmen von sieben Jugendlichen die Personalien auf. Musikkassetten und ein Rekorder wurden sichergestellt. Ebenfalls wegen "Sieg-Heil"-Rufen und ruhestörendem Lärm wurde die Polizei am Freitag zu einer Wohnung in Brandenburg (Havel) gerufen. Die Beamten stellten Musikkassetten sicher und lösten die Feier von neun zumeist erwachsenen Personen nach Aufnahme der Personalien auf. Zwei Personen wurden vorläufig festgenommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar