Der Tagesspiegel : Rechtsextremismus: Anschlag auf Asylheim

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag einen Anschlag auf die Zentrale Asylbewerberanlaufstelle Brandenburgs in Eisenhüttenstadt verübt. Niemand wurde ernstlich verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag warf der Täter gegen Mitternacht einen Nebelwurfkörper durch ein geöffnetes Fenster in den Wohnraum einer kolumbianischen Asylbewerberfamilie. Dabei wurde die Zimmertür angekohlt und die Wände teilweise geschwärzt. Sieben Menschen erlitten durch den Rauch Augenreizungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar