Der Tagesspiegel : Rechtsextremismus: Zwei Haftbefehle nach Anschlag auf Ausländer

Über fünf Wochen nach dem Brandanschlag auf eine kolumbianische Familie im Zentralen Asylbewerberheim Brandenburgs in Eisenhüttenstadt (Kreis Oder-Spree) ist gegen zwei Deutsche im Alter von 14 und 19 Jahren Haftbefehl erlassen worden. Sie stünden unter dringendem Tatverdacht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei beiden sei von fremdenfeindlichen Motiven auszugehen. Während der 14-Jährige inzwischen in Untersuchungshaft sitzt, ist der 19-Jährige zur Fahndung ausgeschrieben. Bei dem Anschlag war Nebelkerze in den Wohnraum der Asylbewerberfamilie geworfen worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben