Der Tagesspiegel : REISEKISTE

International

STERNFAHRT

Von Griechenland nach Berlin radeln

So umfangreich wie noch nie ist der neue Gemeinschaftskatalog der Veranstalter, die sich im „Forum anders reisen“ für umwelt- und sozialverträglichen Urlaub einsetzen. 214 Reiseangebote von 77 Anbietern sind unter dem Titel „Reiseperlen 2009“ zusammengefasst worden, teilt das Forum in Freiburg mit. Dazu gehören Salsakurse auf Kuba ebenso wie Fahrradtouren auf der Insel Öland. Ein Höhepunkt ist eine insgesamt 10 000 Kilometer und 109 Tage lange Radreise zum 20. Jahrestag des Mauerfalls: Der Verband und neun seiner Mitglieder organisieren Radgruppen, die in Griechenland und Norwegen starten, sich in Deutschland treffen und am 3. Oktober 2009 dann Berlin erreichen werden. Auskunft: Forum anders reisen, 79028 Freiburg; Telefon: 07 61 / 13 77 68 88, Internet: www.forumandersreisen.de

MALAYSIA

Rundreise durch die Highlands

Eine elftägige Malaysia-Rundreise bietet der Veranstalter B & T Touristik an. Die Teilnehmer lernen dabei die Region Malakka im Süden des Landes ebenso kennen wie die Cameron-Highlands mit Regenwäldern sowie Tee- und Gemüseplantagen, so der Veranstalter in Bonn. Auch zur Ostküste mit ihren Stränden und Fischerdörfern sowie in die Hauptstadt Kuala Lumpur geht es. Die geführte Gruppenreise ist an acht Terminen zwischen diesem November und Februar 2009 buchbar. Inklusive Flüge ab/nach Frankfurt am Main, Halbpension und Besuchsprogramm kostet sie pro Person ab 1895 Euro. Auskunft im Internet unter: www.bt-touristik.de

INDONESIEN

Bali für Naturliebhaber

Naturliebhaber ebenso wie Badefreunde will Airtours mit einer neuen Bali-Pauschale ansprechen. Die Reisenden übernachten dreimal in einem Hotel im Regenwald und viermal in einem Strandresort, teilt der Veranstalter in Hannover mit. Auf der zu Indonesien gehörenden Insel Bali gibt es sieben Vegetationszonen, darunter Mangrovenwälder und Lavalandschaften. Die Reise kostet pro Person ab 689 Euro. Frühstück und Extras wie ein Abendessen und eine Massage sind inklusive. Die Flüge müssen extra gebucht werden. Auskunft: in Reisebüros und online unter www.airtours.de

SAO TOME

Insel für Individualisten

Neben den Kapverden und Brasilien hat Olimar, Spezialist für portugiesischsprachige Fernreiseziele, ein neues Angebot im aktuellen Winter-Programm: São Tomé. Das exotische Reiseziel für Naturliebhaber und Individualisten liegt im Golf von Guinea vor Afrikas Westküste. Der Veranstalter erschließt die Region mit sanftem Tourismus und bietet eine Rundreise sowie drei ausgewählte Hotels an. São Tomé und Príncipe war wie die Kapverden einst portugiesische Kolonie. Das Klima ist tropisch feuchtheiß, mittlere Temperaturen betragen im Dezember 29,4 Grad, im Juli 21,4 Grad. 16-tägige Rundreise „Tropenidylle am Äquator“ (pro Person: ab 2880 Euro im Doppelzimmer); drei Hotels auf São Tomé: das Resort Pestana Equador, das historische Plantagenhaus Roça São João de Angolares und das Gästehaus Hotel Avenida; Flüge mit TAP Portugal. Auskunft in vielen Reisebüros oder bei Olimar Reisen, Pasteurstraße 1a, 50735 Köln; Servicetelefon: 02 21 / 20 59 04 90 Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben