Der Tagesspiegel : Rock am Ring

-

Klettwitz – Heute nun das Highlight: Am Nachmittag will der Erfinder der Comicfigur Werner, Rötger „Brösel“ Feldmann, erneut auf seinem HorexMotorrad gegen seinen Freund „Holgi“ Holger Henze im Porsche starten. Röhrender Abschluss des dreitägigen Festivals „Werner – das Rennen 2004“, das nicht minder laut begonnen hatte: Mit einem Auftritt der britischen Rock-Musiker von „Motörhead“. Die haben sich mal ganz bescheiden als die „lauteste Band der Welt“ bezeichnet. Und am Wochenende blieben sie diesem Ruf auch treu und übertönten bei ihrem Werner- Konzert die vielen Fans und vor allem: deren Motorräder.

Denn das Festival auf dem Lausitzring ist in erster Linie eine große Biker-Party für Motorradfans aus ganz Deutschland. Bereits gestern sahen Tausende unter anderem Wettrennen von schnellen Dragster-Motorrädern, die besonders breite Räder haben, und Sprünge von Motocross-Maschinen.

Eingefleischte Bikefans haben das heutige Rennen zwischen Horex und Porsche schon mal erlebt: im Jahr 1988 und in Schleswig-Holstein. Damals hat Brösel verloren. dpa/Tsp

Das Sonntagsticket kostet an der Tageskasse 33 Euro. Mehr Informationen stehen im Internet: www.werner-das-rennen.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben