Der Tagesspiegel : Rolling Star

Rekordversuch geglückt: Tempo 281 auf Inline-Skates

-

Groß Dölln. Mit Tempo 281,2 hat Inline-Skater Jürgen Köhler einen neuen Weltrekord aufgestellt. Die atemberaubende Geschwindigkeit erreichte der 35-Jährige im Schlepp eines Motorrades, gemessen mit einer Photozelle und per Satellit. Mit der Aktion auf einem ehemaligen Militärflugplatz in Groß Dölln will der aus Nordrhein-Westfalen stammende Köhler ins „Guinness Buch der Rekorde“.    Der bisherige Rekord lag laut Köhler bei 277 Kilometern pro Stunde. Diese Marke stehe jedoch nicht im Guinness-Buch, da der Eintrag seinerzeit nicht regulär beantragt wurde.

Köhler, der im Alter von zwölf Jahren erstmals Rollschuh fuhr und sich für den Rekordversuch spezielle Skates anfertigen ließ, musste nach eigenen Angaben auf einer Strecke von 250 Metern die Höchstgeschwindigkeit halten. Laut Köhler drehen sich die Rollen der Inline-Skates bei 290 Stundenkilometern 26 000 Mal in der Minute. „Der Reiz daran ist zu sehen, wozu ein Mensch in der Lage ist“, begründete er sein Faible für das hohe Tempo. Das rasante Skaten habe zu 40 Prozent mit Kraft zu tun und zu 60 Prozent mit der inneren Einstellung dazu. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben