Der Tagesspiegel : Rund 50 Flüge in Berlin wegen Streiks annulliert

Wegen eines Pilotenstreiks werden bei der Lufthansa und ihrer Tochter Germanwings an diesem Montag in Berlin rund 50 Abflüge gestrichen. Bei Lufthansa sollen nur 28 von sonst 70 Maschinen in Berlin-Tegel starten.

Berlin (dpa/bb)Wegen eines Pilotenstreiks werden bei der Lufthansa und ihrer Tochter Germanwings an diesem Montag in Berlin rund 50 Abflüge gestrichen. Bei Lufthansa sollen nur 28 von sonst 70 Maschinen in Berlin-Tegel starten. Germanwings bietet in Schönefeld lediglich 12 der montags planmäßigen 21 Verbindungen an, wie aus dem Notflugplan des Unternehmens hervorgeht. Nach München werden fast alle Flüge annulliert, nach Frankfurt blieben nur einige wenige Verbindungen übrig. Lufthansa und Germanwings bieten betroffenen Passagieren kostenlose Stornierungen oder Umbuchungen an. In dem Konflikt geht es um Geld und Arbeitsplatzsicherheit der Piloten.