Der Tagesspiegel : Rupprecht: Lehrer aus allen Ländern haben Chancen

Bei der Neueinstellung der 450 Lehrer im kommenden Schuljahr in Brandenburg spielt die Herkunft der Bewerber keine Rolle. Das hat Bildungsminister Holger Rupprecht (SPD) am Mittwoch in einer Fragestunde im Potsdamer Landtag bekräftigt.

Potsdam (dpa/bb)Bei der Neueinstellung der 450 Lehrer im kommenden Schuljahr in Brandenburg spielt die Herkunft der Bewerber keine Rolle. Das hat Bildungsminister Holger Rupprecht (SPD) am Mittwoch in einer Fragestunde im Potsdamer Landtag bekräftigt. «Bei der Bestenauslese haben alle Bewerber die gleichen Chancen, egal ob sie aus Brandenburg oder anderen Bundesländern kommen», sagte Rupprecht. Die Linken-Abgeordnete Gerrit Große hatte zuvor darauf hingewiesen, dass Bewerber aus anderen Bundesländern in der Vergangenheit abschlägige Antworten erhalten hätten.