Der Tagesspiegel : S-Bahn fährt wieder alle 10 Minuten nach Potsdam

Die Berliner S-Bahn fährt vom 15. Februar an wieder alle zehn Minuten über die Stadtbahn nach Potsdam. Auch zwischen Charlottenburg und Ahrensfelde sowie zwischen Potsdamer Platz und Lichtenrade gilt dann tagsüber wieder ein 10-Minuten-Takt. Das kündigte die Bahn am Freitag an.

Berlin (dpa/bb)Die Berliner S-Bahn fährt vom 15. Februar an wieder alle zehn Minuten über die Stadtbahn nach Potsdam. Auch zwischen Charlottenburg und Ahrensfelde sowie zwischen Potsdamer Platz und Lichtenrade gilt dann tagsüber wieder ein 10-Minuten-Takt. Das kündigte die Bahn am Freitag an. Das bessere Angebot wird möglich, weil 60 Wagen in den Verkehr zurückkehren. Sie sind in den vergangenen Wochen in den Werkstätten Schöneweide, Grünau, Wannsee, Oranienburg und Friedrichsfelde betriebsfähig gemacht worden. Die S- Bahn kann damit wieder 680 Wagen einsetzen.