Der Tagesspiegel : Schnee ade: Berlin taut langsam auf

Das waren die vorerst wärmsten Tage des Jahres: Bei fünf Grad plus am Donnerstag und etwa vier Grad plus am Freitag taut Berlin auf. «Aber nur ganz langsam», sagte der Meteorologe des Regionalzentrum des Deutschen Wetterdienstes in Potsdam, Hans-Werner Voß.

Tauwetter
Das Tauwetter verursacht Schneematsch.

Berlin (dpa/bb)Das waren die vorerst wärmsten Tage des Jahres: Bei fünf Grad plus am Donnerstag und etwa vier Grad plus am Freitag taut Berlin auf. «Aber nur ganz langsam», sagte der Meteorologe des Regionalzentrum des Deutschen Wetterdienstes in Potsdam, Hans-Werner Voß. «Tagsüber taut es zwar, aber nachts wird der Schnee wieder in die Tiefkühltruhe gesperrt.» Dann sinkt die Temperatur unter null Grad. Das Wechselspiel zwischen Väterchen Frost und dem Frühling soll sich am Wochenende fortsetzen. Dann sollen die Temperaturen tagsüber bei etwa zwei Grad liegen.

dpaq.de/mbAeI