Schulden-Kompass 2007 : Berliner sind die größten Schuldner

Weniger Kredite und mehr Sparsamkeit: Die gute Konjunktur macht sich auch beim Schuldenstand der privaten Haushalte bemerkbar. Berlin bleibt dennoch die Schuldenhauptstadt Deutschlands.

schufa3
In Berlin zeigt sich nur Steglitz-Zehlendorf im grünen Bereich. Auch Teile von Spandau, Reinickendorf, Pankow und...Grafik: Schufa

BerlinErstmals seit langer Zeit dürfte die Zahl der verschuldeten Haushalte im kommenden Jahr wieder sinken. Grund für die zu erwartende leichte Entspannung sei vor allem die bessere Wirtschaftslage, erklärte der Chef des Finanzdienstleisters Schufa, Rainer Neumann. Die Verbraucher hätten jedoch auch "aus der angespannten wirtschaftlichen Lage in der Vergangenheit gelernt". Deshalb seien sie inzwischen "vorsichtiger geworden im Umgang mit Krediten". Von Entwarnung könne aber keine Rede sein. Noch immer steckten bundesweit deutlich mehr Verbraucher in der Schuldenfalle als noch vor Jahren.

Im laufenden Jahr beobachtete die Schufa eine Trendwende. Nach einem Anstieg der Zahl verschuldeter Haushalte in den vergangenen Jahren habe sich die Lage 2007 im Vergleich zum Vorjahr erstmals seit Beginn der Erhebung im Jahre 2004 nicht weiter verschärft. 2006 konnten der Schufa zufolge 2,9 Millionen deutsche Haushalte, rund jeder 14. Haushalt, ihre Ausgaben nicht mehr bezahlen.

Berlin weiter an der Spitze der Bundesländer

schufa1
Klares Nord-Süd-Gefälle bei den Bundesländern. Nur Bayern und Baden-Württemberg können eine geringe Verschuldung privater...Grafik: Schufa

Dabei gebe es weiterhin ein Nord-Süd-Gefälle, hieß es. Auch im kommenden Jahr werde Baden-Württemberg die wenigsten verschuldeten Haushalte zählen, prognostizierte die Schufa. Die meisten Kreditausfälle, unbezahlten Rechnungen und spurlos verschwundenen Schuldner erwartet der Finanzdienstleister dagegen in Berlin. In Thüringen, Rheinland-Pfalz, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern rechnet die Schufa mit deutlichen Verbesserungen. In Bayern und Sachsen-Anhalt werden keine Änderungen erwartet. In Bremen und Sachsen rechnet der Finanzdienstleister dagegen mit einer Zunahme der privaten Verschuldung.

Bei den Kreisen ist das Nord-Süd-Gefälle weniger stark ausgeprägt. Die Schufa erwartet im kommenden Jahr die geringsten Verschuldungsprobleme im Landkreis München. Am schwierigsten werde die Lage in der kreisfreien Stadt Pirmasens. In den meisten Kreisen erwarten die Experten jedoch eine Verbesserung.

Singles sind besonders gefährdet

schufa2
Bei den Landkreisen gibt es Überraschungen. Am Ende der Liste steht Pirmasens in Rheinland-Pfalz. -Grafik: Schufa

Ein besonders hohes Überschuldungsrisiko haben Schufa-Chef Neumann zufolge Alleinerziehende, Singles, Unter-24-Jährige und Geringverdiener. "Neben Arbeitslosigkeit und Scheidung sind mangelnde finanzielle Allgemeinbildung, Unerfahrenheit und Informationslücken in Geldangelegenheiten die Hauptauslöser für Überschuldung", erklärte Neumann. "An dieser Stelle ist das Handeln von allen gefragt, die in unserer Gesellschaft zu einer besseren Finanzbildung beitragen können."

Für die Studie hat die Schufa nach eigenen Angaben die Daten von 64 Millionen Verbrauchern ausgewertet. Die Schufa ist eine von der Kreditwirtschaft getragene Auskunftsstelle, die diese mit Informationen über die Kreditwürdigkeit von Privatpersonen versorgt. (mit AFP)