Der Tagesspiegel : Sechs Spuren zwischen Potsdam und Schönefeld

Die Autobahn A 10 ist jetzt zwischen Dreieck Potsdam und dem Schönefelder Kreuz auf 55 Kilometern sechsspurig zu befahren. Den letzten Bauabschnitt auf dem Berliner Ring zwischen Ludwigsfelde-Ost und -West gab Verkehrsminister Hartmut Meyer (SPD) gestern frei. In zwei Jahren wurden 4,7 Autobahnkilometer für rund 80 Millionen Mark fertiggestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben