Der Tagesspiegel : Segelflugzeug abgestürzt

Pilot schwer verletzt Ursache möglicherweise Windböe

-

Neuendorf. Beim Absturz seines Segelflugzeugs bei Fürstenwalde hat sich ein Pilot am Montag schwer verletzt. Der Flieger sei kurz nach dem Start auf dem Sportflughafen Neuendorf (OderSpree) aus bisher ungeklärter Ursache aus rund drei Metern Höhe auf den Boden aufgeschlagen, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte bargen den Mann und brachten ihn ins Bad Saarower Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelte es sich um einen Start-Unfall. Segelflugzeuge werden an einer Winde hochgezogen, bis sie durch die Luftströmungen getragen werden. Möglicherweise ist der Pilot bei diesem Vorgang in eine starke Windböe geraten und abgestürzt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben