Senftenberg : Millionenschaden bei Brand in Quarzsandwerk

Zu einem schweren Brand ist es in der Nacht zu Freitag in einer Halle des Quarzsandwerkes in Hosena bei Senftenberg gekommen. Die Flammen konnten bis zum Morgen gelöscht werden.

Hosena - Vier Schichtarbeiter konnten sich ins Freie retten, wie eine Polizeisprecherin sagte. Ein weiterer Beschäftigter musste mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Es waren 76 Feuerwehrleute mit 19 Fahrzeugen im Einsatz. Die Halle brannte weitgehend ab.

Der Schaden gehe nach ersten Schätzungen in die Millionen, wie die Sprecherin sagte. Der Brand sei voraussichtlich von einem Förderband ausgegangen, auf dem Quarzsand transportiert wird. Zur Unglücksursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Es werde "in alle Richtungen" ermittelt, sagte die Sprecherin. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar