Der Tagesspiegel : Serie von 30 Einbrüchen in Oberhavel aufgeklärt

Eine Serie von 30 Einbrüchen in Arztpraxen und Geschäften im Landkreis Oberhavel konnte von der Polizei aufgeklärt werden. Gegen einen 21-jährigen Soldaten und einen 23-jährigen mutmaßlichen Komplizen wurden Haftbefehle erlassen, teilte die Polizei am Donnerstag in Potsdam mit.

Potsdam (dpa/bb)Eine Serie von 30 Einbrüchen in Arztpraxen und Geschäften im Landkreis Oberhavel konnte von der Polizei aufgeklärt werden. Gegen einen 21-jährigen Soldaten und einen 23-jährigen mutmaßlichen Komplizen wurden Haftbefehle erlassen, teilte die Polizei am Donnerstag in Potsdam mit. Ihnen wird vorgeworfen, zwischen Ende Oktober 2009 und Mitte Januar 2010 die Einbrüche in Hennigsdorf sowie Velten und Marwitz begannen zu haben. Der bei der Polizei bekannte 23-Jährige kam in Untersuchungshaft, der Haftbefehl gegen den 21-Jährigen wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.

http://dpaq.de/Uu3GE