Der Tagesspiegel : "Sieg-Heil"-Rufe in Babelsberg: Fünf Personen gestellt

Nach "Sieg Heil"-Rufen hat die Polizei in Potsdam-Babelsberg am Sonntagabend fünf Personen gestellt. In der Wohnung, in der die teilweise alkoholisierten vier Männer und eine Jugendliche einen Geburtstag feierten, wurden 20 CDs und Kassetten sichergestellt, teilte die Potsdamer Polizei am Montag mit. Bei einem 19-Jährigen wurden 2,44 Promille Alkohol im Blut festgestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben