Silvester : Polizei in erhöhter Alarmbereitschaft

Mit verstärkten Verkehrskontrollen will die Polizei an Silvester und Neujahr in Brandenburg gegen Alkoholsünder am Steuer vorgehen. Außerdem werde die Polizei erhöhte Präsenz an Brennpunkten zeigen.

Potsdam - Ein Sprecher des Innenministeriums teilte mit, dass so Auseinandersetzungen und Straftaten verhindert werden sollten. Beim Jahreswechsel 2005/2006 kam es den Angaben zufolge zu 231 Verkehrsunfällen im Land. Drei Menschen kamen dabei ums Leben, 43 wurden verletzt. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben