Der Tagesspiegel : Speer stellt Kriminalitätsstatistik 2009 vor

Brandenburgs Innenminister Rainer Speer (SPD) stellt heute (Mittwoch/13.30) in Potsdam die Kriminalitätsstatistik für das vergangene Jahr vor. Der Minister will dabei auch über die politisch motivierte Kriminalität informieren.

Potsdam (dpa/bb)Brandenburgs Innenminister Rainer Speer (SPD) stellt heute (Mittwoch/13.30) in Potsdam die Kriminalitätsstatistik für das vergangene Jahr vor. Der Minister will dabei auch über die politisch motivierte Kriminalität informieren. Im Jahr 2008 war die Zahl rechtsextremistischer Gewalttaten mit 71 Delikten auf den niedrigsten Stand seit 2001 gefallen. Die Zahl linksextremistischer Taten sank auf 34. Insgesamt gab es 2008 einen deutlichen Rückgang bei den Straftaten. Gemeldet wurden 209 000 Delikte, das waren nach Angaben des damaligen Innenministers Jörg Schönbohm (CDU) 7,7 Prozent weniger als noch im Jahr 2007.