Spekulation : Podolski ist Wunschspieler bei AS Rom

Es ist noch nicht lange her, dass sich Nationalspieler Lukas Podolski zu Bayern München bekannt hat. Er entkräftete Gerüchte, seine Rückkehr zu Bundesliga-Aufsteiger Köln stehe bevor. Nun ist Podolski angeblich Wunschkandidat bei einem italienischen Spitzenklub - unter einer Bedingung.

Lukas Podolski
Bayern-Stürmer Lukas Podolski. -Foto: dpa

RomIn Italien wird über einen Wechsel von Fußball- Nationalspieler Lukas Podolski zum AS Rom spekuliert. Der Stürmer des FC Bayern München sei der Wunschkandidat Nummer eins des italienischen Vize-Meisters, berichtete die "La Gazzetta dello Sport". "Wenn Mario Gomez zu den Bayern wechseln sollte, könnten sie Podolski abgeben", meinte der "Corrriere dello Sport".

Erst kürzlich hatte sich Podolski klar für seinen Verbleib beim Deutschen Meister ausgesprochen und damit anhaltende Spekulationen über eine Rückkehr zum 1. FC Köln beendet. Gomez, den der FC Bayern tatsächlich gerne vom Neckar an die Isar locken würde, bekommt vom VfB Stuttgart keine Freigabe.

Neben Podolski wird in Rom auch Miroslav Klose als Alternative gehandelt. Die Römer sind auf jeden Fall noch auf Verstärkung im Angriff angewiesen, nachdem der Wechsel des rumänischen Nationalstürmers Adrian Mutu vom AC Florenz im letzten Moment geplatzt war. "Das tut mir sehr leid, er wäre perfekt für uns gewesen. Es werden aber sicher noch zwei Spieler kommen", sagte Roms Kapitän Francesco Totti. (sf/dpa)