Der Tagesspiegel : Sperrungen von Mitte bis Wannsee

-

Berlin. Für die „7. Internationale Freundschaftsfahrt" mit 180 Fahrzeugen werden am Dienstag in der Zeit von 15.30 Uhr bis 18 Uhr folgende Straßen kurzzeitig gesperrt:

Friedrich-Ebert-Platz, Dorotheenstraße, Wilhelmstraße, Luisenstraße, Invalidenstraße, Tiergartentunnel, Reichpietschufer, Von-der-Heydt-Straße, Schillstraße, An der Urania, Martin-Luther-Straße, Hohenstaufenstraße, Nachodstraße, Hohenzollernstraße, Roseneck, Hagenstraße, Koenigsallee, Onkel-Tom-Straße, Argentinische Allee, Lindenthaler Allee, Potsdamer Chaussee, Reichsbahnstraße. Das Ziel ist der Autoverladebahnhof der Deutschen Bahn am Wannsee. Der Aufbau für die Freundschaftsfahrt beginnt bereits um 13 Uhr. Die Polizei rät, den Bereich möglichst zu umfahren. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben