Der Tagesspiegel : Spitzentreffen zu ILA-Standort Anfang März

Die Zukunft der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in der Region Berlin-Brandenburg wollen Anfang März die Spitzen beider Landesregierungen erörtern und zur Chefsache machen. Hintergrund ist die Suche nach einem neuen Standort.

Potsdam (dpa/bb)Die Zukunft der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in der Region Berlin-Brandenburg wollen Anfang März die Spitzen beider Landesregierungen erörtern und zur Chefsache machen. Hintergrund ist die Suche nach einem neuen Standort. Mit dem Aus- und Umbau des Flughafens Schönefeld verliert die Messe 2012 ihren angestammten Platz. «Die ILA ist wichtig für die Hauptstadtregion, die Hauptstadtregion ist wichtig für die ILA», betonte Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers (Linke) am Montag nach Angaben seiner Sprecherin. Der Bundesverband der Luft- und Raumfahrtindustrie schaut sich auch in anderen Messestädten um.