SPITZENWECHSEL : 4 Chefs in 7 Jahren

1. Januar 2000: Werner Eisenhardt übernimmt den Vorstandsvorsitz von Karel Marinus de Vries.

1. März 2002: Der Aufsichtsrat bestellt Christian R. Supthut zum Chef.

20. September 2005: Herlitz gibt einen erneuten Führungswechsel bekannt: Jan Van Riet wird an die Spitze berufen, Supthut wechselt in den Aufsichtsrat, Jan von Schuckmann wird Finanzvorstand.

Mai 2007: Van Riet wird abberufen, Nachfolger wird von Schuckmann. pet