Sport : … HABT IHR …

Marcos Senna leistet Arbeit hinter Spaniens Artisten

Schönspieler hat Spanien genug – hier ist ein Ex-Brasilianer ausgerechnet für die Defensive im Mittelfeld zuständig. Marcos Senna kam 2002 zu Villarreal und ließ sich 2006 einbürgern. Den Grund gibt er offen zu: In Brasiliens Auswahl wäre er nie berufen worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben