Sport : … KAMEN …

Fabio Grosso:

Gefahr erkannt

Auch die Millionen, die VW für Wolfsburg zur Verfügung stellt, konnten Grosso nicht überzeugen. Der Italiener wechselte lieber zu Olympique Lyon – als ob er ahnte, dass die Gelder des Konzerns auch in diesem Jahr wieder keinen Erfolg bringen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben