Sport : ...SELIG...

Theo Zwanziger schwört

auf chinesischen Schmuck

Theo Zwanziger, der Materialist unter den Abergläubigen. Statt auf Rituale setzt der DFB-Präsident auf ein chinesisches Medaillon. Als die Frauen 2007 Weltmeister wurden, hatte er es schon – das Geschenk eines Taxifahrers. Jetzt soll es den Männern Glück bringen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben