0:4 in Southampton : Özil und Mertesacker gehen mit FC Arsenal unter

Mit einem Sieg wäre der FC Arsenal in der Premier League an die Tabellenspitze gestürmt. Beim FC Southampton gingen die Londoner um Mesut Özil und Per Mertesacker aber sang- und klanglos unter.

Der FC Arsenal mit Mesut Özil und Per Mertesacker hat sich in Southampton gehörig blamiert und den Sprung an die Tabellenspitze verpasst.
Der FC Arsenal mit Mesut Özil und Per Mertesacker hat sich in Southampton gehörig blamiert und den Sprung an die Tabellenspitze...Foto: AFP PHOTO / JUSTIN TALLIS

Der FC Arsenal hat durch eine deutliche Niederlage beim FC Southampton den Sprung an die Spitze der Premier League verpasst. Die Mannschaft der Fußball-Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker verlor am Samstagabend mit 0:4 (0:1) beim Team von Trainer Ronald Koeman und bleibt mit 36 Punkten zwei Punkte hinter Tabellenführer Leicester City auf Rang zwei. Während die Gunners auf ganzer Linie enttäuschten, trafen Cuco Martina mit einem traumhaften Außenristschuss (19.), der zweimal erfolgreiche Shane Long (55./90.+2) und Jose Fonte (69.) zum verdienten Erfolg für die Gastgeber.


0 Kommentare

Neuester Kommentar