1. FC Köln : Helmes-Wechsel zu Bayer perfekt

Das Gezerre um Fußball Nationalspieler Patrick Helmes ist beendet. Der 23 Jahre alte Angreifer wird von der Saison 2008/2009 an beim Bundesligisten Leverkusen spielen.

Köln/Leverkusen - Seine Entscheidung sei gefallen, erklärte Helmes im "Kicker": "Ich werde beim 1. FC Köln keinen Vertrag über 2008 hinaus unterschreiben. Weder jetzt noch irgendwann nächste Saison! Egal, wie es läuft."

Michael Meier, Manager des Zweitligisten Köln, bestätigte den Sachverhalt. "Das ist keine Überraschung, wir haben damit gerechnet. Mich persönlich hat Patrick Helmes allerdings nicht informiert", sagte Meier. Sicherlich könne man darüber streiten, dass Helmes seine Entscheidung über Medien kommuniziert habe. "Aber es bringt nichts, dass wir jetzt Salz in die Wunde streuen", ergänzte er. Fakt bleibe, dass Helmes auf jeden Fall bis 30. Juni 2008 in Köln spiele. "Damit werden wir eine gute Offensiv-Abteilung haben", sagte Meier.

Helmes hatte bereits einen Vertrag bei Bayer Leverkusen unterzeichnet, den die Deutsche Fußball Liga (DFL) allerdings für ungültig erklärte hatte, weil die Kölner eine Verlängerungs-Option bis 2008 rechtzeitig gezogen hatten. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben