Sport : 1. FC Köln wieder auf einem Aufstiegsplatz

Köln - Erstmals seit dem 1. Spieltag hat der 1. FC Köln wieder einen Aufstiegsplatz inne. Zumindest für einen Tag. Denn der FSV Mainz 05, der an diesem Montagabend bei Alemannia Aachen antreten muss, kann den FC mit einem Sieg wieder von Platz drei verdrängen.Vor 39 200 Zuschauern im RheinEnergie-Stadion gewann Köln durch zwei Tore des überragenden slowenischen Stürmers Milivoje Novakovic (23./75.) und den ersten Saisontreffer von Thomas Broich (74.) mit 3:0 (1:0) gegen den FC Augsburg. Novakovic erzielte bereits seine Saisontore 13 und 14.

„Das war attraktiver Fußball. Wir haben miteinander und füreinander gespielt“, lobte Kölns Trainer Christoph Daum. Dabei begannen die Gastgeber recht zaghaft und hatten zunächst Probleme mit den defensiv spielenden Augsburgern. Erst ein grobes Missverständnis von Vaclav Drobny und Torhüter Sven Neuhaus ermöglichte Köln die Führung. Novakovic nutzte den Fehler und schob ins leere Tor ein. Danach war Köln aber spielbestimmend. Für Daum ist die momentane Platzierung zweitrangig. „Am 28. Spieltag geht es erst richtig los, dann müssen wir oben dabei sein“, sagt der FC-Trainer. Mit dem Spiel war er zufrieden: „Wir haben uns den Gegner zurechtgelegt und ausgeknockt.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben