1. FC Nürnberg : Erneute Knie-OP für Hasebe

Der japanische Nationalspieler Makoto Hasebe steht dem Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg nach einer erneuten Knie-Operation auch in den kommenden Wochen weiter nicht zur Verfügung.

Nach einer Kontrolluntersuchung musste sich der Mittelfeldakteur am Freitag in Tokio dem nächsten Eingriff am Außenmeniskus des rechten Knies unterziehen. Schon im Januar war Hasebe dort operiert worden. „Wie lange er genau ausfallen wird, steht noch nicht fest“, hieß es in der Club-Mitteilung vom Freitag.
In der WM-Saison steht für den 30-Jährigen erst einmal wieder Reha an - statt die Chance auf Spielpraxis.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben