Sport : 1. FC Union: Der nächste Verletzte

Berlin - Der in der sportlichen Krise steckende 1. FC Union muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Beim von Verletzungssorgen geplagten Berliner Zweitligisten fällt auch Neuzugang Felipe Gallegos aus. Der chilenische Mittelfeldspieler ist beim Waldlauf umgeknickt und erlitt einen Mittelfußbruch. „Uns bleibt derzeit nichts erspart. Felipe war auf einem guten Weg, er hätte uns in den nächsten Wochen sicher helfen können“, sagte Unions Trainer Uwe Neuhaus. Gallegos dürfte mehrere Wochen ausfallen. „Es ist für ihn keine leichte Situation jetzt“, sagte Neuhaus. Auf Union trifft das auch zu. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben