1500 Meter : Die Weltmeisterin über 1500 Meter kommt aus Bahrain

Die Goldmedaille holt sich Maryam Yusuf Jamal aus Bahrain am grünen Tisch: Die Spanierin Natalia Rodriguez wird wegen einer Remepelei disqualifiziert.

Am Grünen Tisch hat sich Maryam Yusuf Jamal aus Bahrain in Berlin die Goldmedaille über 1500 Meter geholt. Die spanische Außenseiterin Natalia Rodriguez war zwar bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften am Sonntagabend nach 4:03,36 Minuten als Erste ins Ziel gekommen, wurde aber wenige Minuten später disqualifiziert, weil sie die Äthiopierin Gelete Burka in der letzten Runde gerempelt hatte.

So stieg die Titelverteidigerin (4:03,74) zur Siegerin auf. Silber gewann Lisa Dobriskey aus Großbritannien (4:03,75), Bronze Shannon
Rowbury aus den USA. Eine deutsche Teilnehmerin war nicht am Start. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben