1500 Meter : Titel über 1500 Meter nach Bahrain

Yusuf Saad Kamel aus Bahrain ist neuer Weltmeister nach einem spannenden Wettkampf mit Deresse Mekonnen.

295344_0_d5093d88.jpg
Goldspurt. Yusuf Saad Kamel war der Schnellste.Foto: dpa

Der gebürtige Kenianer Kamel gewann am Mittwochabend bei der Leichtathletik-WM in Berlin nach einem spannenden Schlussspurt in 3:35,93 Minuten die Goldmedaille vor Deresse Mekonnen aus Äthiopien (3:36,01) und Titelverteidiger Bernard Lagat aus den USA (3:36,20). „Ich bedanke mich vor allem beim Publikum. Das ist fantastisch“, sagte der 26 Jahre alte Kamel. Schon bei den olympischen Spielen 2008 in Peking hatte in Rashid Ramzi ein eingebürgerter Starter Bahrains die Goldmedaille über 1500 Meter gewonnen. Er fehlte in Berlin wegen einer Dopingsperre. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben