Sport : 2:0 gegen Gatow: BAK gewinnt den Berliner Pokal

Berlin - Der Regionalligist Berliner Athletik Klub hat durch ein 2:0 (0:0) gegen den Sechstligisten SC Gatow zum zweiten Mal den Berliner Pokal gewonnen. Vor 1237 Zuschauern im Jahn-Sportpark hatte der Außenseiter aus Gatow die erste Torchance durch einen Freistoß, der an die Latte geköpft wurde. Die Tore machte aber der BAK. In der 77. Minute traf Henning Lichte mit einem Freistoß, in der 86. Minute gelang Murat Doymus per Strafstoß der Endstand. „Riesenrespekt an Gatow, sie haben uns alles abverlangt“, sagte BAK-Trainer Jens Härtel. Auch Gatow-Coach Steffen Borkowski war trotz der Niederlage nicht unzufrieden mit dem Spiel seines Teams: „Die Mannschaft hat alle Vorgaben umgesetzt und nicht eine echte Torchance zugelassen.“sb

0 Kommentare

Neuester Kommentar