2. Bundesliga : 1860 München beurlaubt Cheftrainer Kurz

Zwei Tage nach der 1:4-Niederlage beim MSV Duisburg hat 1860 München am Dienstagvormittag Trainer Marco Kurz beurlaubt. Die Entscheidung ist Sportdirektor Miroslav Stevic "nicht leicht gefallen".

Marco Kurz
Fünfter Trainerwechsel in der 2. Bundesliga. Marco Kurz wird die "Löwen" nicht länger trainieren. -Foto: dpa

MünchenFußball-Zweitligist TSV 1860 München hat Cheftrainer Marco Kurz mit sofortiger Wirkung beurlaubt. In einem persönlichen Gespräch seien dem 39-jährigen Fußballlehrer die Beweggründe mitgeteilt worden, teilte der Verein am Dienstag mit. "Das war eine Entscheidung, die mir nicht leicht gefallen ist", erklärte Sportdirektor Miroslav Stevic.

Kurz hatte im März 2007 als Nachfolger des Österreichers Walter Schachner die "Löwen" übernommen. Bis auf Weiteres wird Co-Trainer Uwe Wolf das Training der Profis leiten. Die Beurlaubung von Kurz ist der fünfte Trainerwechsel in der laufenden Zweitliga-Saison. (sg/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar