2. Liga : 1. FC Union bleibt Tabellenführer

Der 1. FC Kaiserslautern und die SpVgg Greuther Fürth haben im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga Punkte liegenlassen und den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Dort bleibt zumindest bis Montagabend der 1. FC Union Berlin.

Kaiserslautern kam am Sonntag zu Hause gegen Karlsruhe nicht über ein 2:2 hinaus. Die Franken erwischte es noch ärger. Der Bundesliga-Absteiger verlor im eigenen Stadion gegen den in der Tabelle vorrückenden FC St. Pauli mit 2:4. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Ralph Hasenhüttl unterlag Schlusslicht Ingolstadt gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:2. Zum Abschluss des 11. Spieltages kann der 1. FC Köln schon mit einem Remis gegen 1860 München am Montag wieder die Tabellenführung von Union Berlin übernehmen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben