2. Liga : St. Pauli schlägt Düsseldorf 4:0

Der FC St. Pauli hat im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen Sieg gelandet. Im Montagsspiel der 2. Liga setzten sich die Hamburger mit 4:0 gegen Fortuna Düsseldorf durch.

Der FC St. Pauli hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein großes Achtungszeichen gesetzt. Gegen Fortuna Düsseldorf feierte der Kiez-Club beim 4:0 (3:0) am Montagabend den höchsten Saisonsieg und den ersten Heimerfolg im Jahr 2015. Der überragende Kyoung-Rok Choi (9./16. Minute), Waldemar Sobota (40.) und Daniel Buballa (51.) erzielten am Millerntor die Treffer für St. Pauli. Mit 25 Zählern verbesserte sich die Mannschaft von Trainer Ewald Lienen vom letzten auf den 16. Platz. Düsseldorf bleibt mit 39 Punkten auf dem siebten Rang und verpasste durch die klare Niederlage die Chance bis auf sechs Punkte an den Relegationsrang heranzurücken. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben