22. Spieltag : Dortmund und Hannover punkten

Hannover 96 verpasst Bayer Leverkusen einen Dämpfer und Gladbach unterliegt in Dortmund.

Hamburg - Nach drei Niederlagen ohne eigenes Tor ist Borussia Dortmund mit dem 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach der zweite Sieg unter der Regie von Jürgen Röber gelungen. Mit seinem neunten Saisontor sicherte Alexander Frei (19.) den Westfalen drei Punkte. Dagegen fiel das Team von Jos Luhukay erstmals in dieser Spielzeit auf den letzten Tabellenplatz zurück.

Dämpfer für Leverkusen

Acht Mal hatte Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen nicht gewinnen können, doch nun sorgte Jan Rosenthal (7.) mit seinem Tor für ein Ende der Negativserie. Durch den 1:0-Sieg in der BayArena fanden die Niedersachsen Anschluss an das obere Tabellendrittel. Dagegen gab es für die Werksmannschaft drei Tage nach dem Uefa-Cup-Kraftakt gegen die Blackburn Rovers wieder einen Dämpfer.

Der 22. Spieltag wird an diesem Sonntag mit den Begegnungen 1. FC Nürnberg - Energie Cottbus und Arminia Bielefeld - VfL Bochum abgeschlossen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar