3:1 im Testspiel : Deutschlands U 19 schlägt England

Deutschlands U 19-Fußballer präsentieren sich im Testspiel gegen England in guter Form und gewinnen mit 3:1. Der herausragende Akteur war dabei Samet Yesil, der gerade von Bayer Leverkusen auf die Insel gewechselt ist.

Stefan Bröhl
Erfolgreicher Nachwuchs. Die deutschen U 19- Kicker jubeln. Foto: dapd
Erfolgreicher Nachwuchs. Die deutschen U 19- Kicker jubeln.Foto: dapd

Dank eines überragenden Samet Yesil gewann Deutschlands Fussball U 19-Nationalmannschaft am Donnerstagabend auf der Lübecker Lohmühle vor 4750 begeisterten Zuschauern mit 3:1 gegen England. Der vor der Saison von Bayer Leverkusen zum FC Liverpool gewechselte Mittelstürmer erzielte zwei Tore und bereitete das dritte vor.

Schon in der zweiten Spielminute bediente der Freiburger Sebastian Kerk ebenjenen Yesil, der den Ball mit dem Zidane-Trick mitnahm und eiskalt verwandelte. Anschließend kamen die Engländer immer besser in das Spiel und erzielten folgerichtig den verdienten Ausgleich. Manchester Uniteds Nick Powell fing einen angedachten Flügelwechsel vom Dortmunder Koray Günter ab, sprintete diesem davon und überlupfte den Stuttgarter Odisseas Vlachodimos überlegt. England war fortan das bessere Team, erzielte aber bis zur Pause kein Tor mehr.

In der zweiten Halbzeit diktierte Deutschland dann das Geschehen nach Belieben. Endlich bekamen die Zuschauer das zu sehen, was auch schon die Nachwuchsteams Deutschlands ausmacht. Schnellen, technisch hochwertigen Kombinationsfußball, gute Positionswechsel und Zielstrebigkeit. So fiel in der 47.Minute das 2:1 als erneut Yesil verwandelte. Im Gegensatz zur ersten Halbzeit blieb Deutschland am Drücker und erzielte in der 56.Minute das entscheidende 3:1 als Yesil einen perfekt getimten Pass in die Gasse auf Kerk spielte, der den Ball an Pickford vorbei ins Tor schob. Etwas Seltenes und daher umso Erwähnenswerteres gab es von den Zuschauern zu hören. Alle Tore und Auswechslungen wurden beklatscht – auch die von England! Schleswig-Holstein präsentierte sich somit in familiärer Atmosphäre als perfekter Gastgeber für ein U-Länderspiel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben