3:2 IM SPITZENSPIEL : Frankfurt siegt spät

Eintracht Frankfurt ist erfolgreich in die Zweite Liga gestartet. Zum Saisonauftakt feierte der Bundesliga-Absteiger bei der SpVgg Greuther Fürth nach einem 0:2-Rückstand einen 3:2-Sieg. Vor dem Siegtreffer durch Karim Matmour in der 89. Minute vor 14 200 Zuschauern in der ausverkaufen Arena hatte Alexander Meier per Doppelpack die Führung von Greuther Fürth durch Christopher Nöthe (ebenfalls zwei Treffer) ausgeglichen. „Das war ein Befreiungsschlag“, sagte Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar