38:50 gegen USA : Deutsche Rollstuhlbasketballerinnen verlieren Endspiel

In einem packenden Match unterlagen die Europameisterinnen am Montagabend nur mit 38:50 gegen die hoch favorisierte Auswahl aus den USA.

„Unser Ziel war eine Medaille, das war heute nur noch die Kür“, sagte Mannschaftsführerin Annette Kahl (Hamburg). Die anfängliche Führung von 6:2 und 14:11 konnte das Team von Bundestrainer Holger Glinicki im National Indoor Stadium nicht verteidigen. Beste Werferin war Marina Mohren (Köln) mit 13 Punkten. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben