4-x-100-METER-STAFFEL : Deutsche holen Bronze, dritter Sieg für Lemaitre

Die deutsche 4 x 100-Meter-Staffel der Männer hat

in Barcelona die Bronzemedaille gewonnen. Tobias Unger, Marius Broening, Alexander Kosenkow und Schlussläufer Martin Keller kamen am Sonntag in 38,44 Sekunden nur hinter Frankreich (38,11) und Italien (38,17) ins Ziel. „Wir hatten ein wenig auf mehr spekuliert, aber bei diesen Zeiten müssen wir mit Bronze zufrieden sein“, sagte Unger, der dennoch die nicht optimalen Wechsel bedauerte. Unschlagbar war einmal mehr der Franzose Christophe Lemaitre: Der 20-Jährige holte gemeinsam mit Jimmy Vicaut, Pierre-Alexis Pessonneaux und Martial Mbandjock sein drittes Gold bei diesen Europameisterschaften und war damit der erfolgreichste Athlet in Barcelona. Er hatte zuvor schon den Titel über 100 und 200 Meter gewonnen.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar