4x400-Meter-Staffel : US-Staffel um Merritt gewinnt Gold

Wie das amerikanische Frauenteam siegt auch das US-Männerquartett in der 4x400-Meter-Staffel und holt sich den Weltmeistertitel - in Weltjahresbestzeit.

Die Staffel aus den USA hat zum sechsten Mal bei einer Leichtathletik-WM die 4x400-Meter gewonnen und ist wie auch das amerikanische Frauenquartett zuvor zu Gold gestürmt.

Angelo Taylor, Jeremy Wariner, Kerron Clement und Einzel-Weltmeister LaShawn Merritt siegten am Sonntag im Berliner Olympiastadion überlegen in der Weltjahresbestzeit von 2:57,86 Minuten. Silber sicherte sich das Quartett aus Großbritannien (3:00,53) vor Australien (3:00,90). Die deutsche Staffel war im Vorlauf ausgeschieden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben