50 Meter Freistil : Berliner El-Masri verpasst Finale

Der Berliner Schwimmer Rafed El-Masri hat den olympischen Endlauf über 50 Meter Freistil klar verpasst. Der 26 Jahre alte Deutsch-Syrer wurde am Freitag im Semifinale von Peking in 22,09 Sekunden als 14. gestoppt.

Der Berliner Schwimmer Rafed El-Masri hat den olympischen Endlauf über 50 Meter Freistil klar verpasst. Der 26 Jahre alte Deutsch-Syrer wurde am Freitag im Semifinale von Peking in 22,09 Sekunden als 14. gestoppt. Der deutsche Meister Steffen Deibler aus Biberach war bereits im Vorlauf ausgeschieden. Am schnellsten war der Brasilianer Cesar Cielo Filho in 21,34. Der  Olympia-Dritte über 100 Meter Freistil verfehlte den Weltrekord des Australiers Eamon Sullivan nur um 6/100 Sekunden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben