Abfahrt in Val d'Isère : Höfl-Riesch Neunte,Vonn raus

Nach ihren beiden Abfahrtssiegen in Nordamerika hat Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch bei der Schussfahrt in Val d'Isère einen Spitzenplatz verpasst.

Am Samstag musste sich die Doppel-Olympiasiegerin in Frankreich mit 1,21 Sekunden Rückstand auf die Spitze mit Rang neun zufriedengeben. Die Schweizerin Marianne Kaufmann-Abderhalden brauchte als Schnellste 1:47,28 Minuten für die Strecke. Rang zwei ging an die Slowenin Tina Maze mit 23 Hundertsteln Vorsprung auf die Österreicherin Cornelia Hütter. Die Amerikanerin Lindsey Vonn musste das Rennen abbrechen. Gina Stechert wurde bei ihrem Comeback 30., Michaela Wenig kam auf Rang 32. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben